1
2
3

Leistungen

Leistungen:

  • Neurologische Anamneseerhebung, Untersuchung, Diagnosestellung und Therapie.
  • Psychiatrische Anamneseerhebung, Untersuchung, Diagnosestellung und Therapie.
  • Elektrophysiologische Spezialuntersuchung:
  • Nervenleitgeschwindigkeitsbestimmung (Neurographie - NLG)
  • Muskeluntersuchung (Elektromyographie – EMG)
  • Erstellung neuropsychiatrischer Fachgutachten.
  • Fachärztliche Bestätigungen.
  • Fachärztliche Opfergutachten (Kriegstraumata, Mobbing-Opfer, Neurologische und psychiatrische Unfalls- und Verletzungsfolgen, Feststellung psychotherapeutischer Anspruchsberechtigung nach traumatisierenden Fremdeinflüssen).
  • Feststellung der Befähigung zum Lenken eines KFZ.

 

Neurologisches Behandlungsspektrum:

  • Kopfschmerzen jedweder Ätiologie.
  • Schmerzsyndrome des peripheren Nervensystems.
  • Schwindelerkrankungen.
  • Erkrankungen mit Beeinträchtigung der Blutversorgung des Gehirns.
  • Gedächtnisstörungen.
  • Demenzerkrankungen.
  • Epilepsie.
  • Zentral verursachte Bewegungsstörungen, wie Morbus Parkinson.
  • Erkrankungen der Wirbelsäule, Schmerzen der Wirbelsäule sowie Beeinträchtigungen durch Nervenwurzelschäden.

 

Psychiatrisches Behandlungsspektrum:

  • Affektive Störungen (Depression, Dysthymie, bipolare Störungen).
  • Erschöpfungssyndrome (Burnout).
  • Schlafstörungen.
  • Angst- und Panikerkrankungen.
  • Somatoforme Störungen (Erkrankungen mit körperlichen Beschwerden ohne erkennbare zugrundeliegende organische Veränderungen).
  • Anpassungsstörung mit emotionaler Symptomatik.
  • Posttraumatische Belastungsstörungen.
  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis.
  • Demenzerkrankungen.